STM32 F3 Discovery + Ubuntu 14.04 + Eclipse

Die Programmierung des Boards und das Debugging ist unter Verwendung von Eclipse viel einfacher, und es laesst sich auch sehr einfach einrichten. Ich gehe nicht auf die einzelnen Schritte, sondern verlinke auf vorhandene Anleitungen bzw. Beschreibungen.

Toolchain

Sollte ihr die Toolchain aus dem dem Repo installiert haben, entfernt die wieder und installiert euch die aktuelle Version von hier: https://launchpad.net/gcc-arm-embedded/+download

Eclipse

Dann muesst ihr euch Eclipse installieren, aber wieder nicht aus dem Repo (zu alte Version: Juno). Laedt euch die Version (Mars) einfach von hier: http://www.eclipse.org/downloads/packages/eclipse-ide-cc-developers/mars2

Dann installiert ihr die GNU Arm Plugin wie hier beschrieben: http://gnuarmeclipse.github.io/plugins/install/

Jetzt brauchen wir noch den OpenOCD Debugger, aber die angepasste Version von hier: http://gnuarmeclipse.github.io/openocd/

Und dann das zugehoerige Eclipse plugin: http://gnuarmeclipse.github.io/debug/openocd/

Comments




179 +6 = ?
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: CC Attribution-Share Alike 3.0 Unported